Fortgeschrittenes Mammakarzinom

nur für Fachkreise Hoffnungen auf CDK4/6-Inhibitor

Bei fortgeschrittenem Brustkrebs setzt man Hoffnungen auf einen neuen Inhibitor eines Promoters des Krebswachstums. Die bisherigen Ergebnisse sind vielversprechend bei Frauen, bei welchen zuvor eine endokrine Therapie anschlug.

Diagnosesicherung Mammakarzinom

Polnische Studie zur Feinnadelbiopsie

Wegen ihrer niedrigeren Sensitivität und Spezifität hat sich die Feinnadel-Aspirationsbiopsie (FNAB) in Deutschland nicht als Standardmethode gegenüber der Stanzbiopsie durchgesetzt. Ob eine Kohortenstudie aus einem polnischen Zentrum, die letztes Jahr publiziert wurde, ...

Patientenrekrutierung

Metastasiertes Mammakarzinom

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht.   Studie: RIBBIT: Wirksamkeit/Sicherheit von Ribociclib plus Aromataseinhibitor (AI) oder Paclitaxel mit oder ohne Bevacizumab Einschlusskriterien: ...

Gynäkologie

Zulassungserweiterung für Ribociclib

Der CDK4/6-Inhibitor Ribociclib ist seit August 2017 in Kombination mit einem Aromataseinhibitor (AI) zur Behandlung postmenopausaler Frauen mit einem HR-positiven/HER2-negativen, lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Mammakarzinom als Initialtherapie zugelassen. Nun kann Ribociclib ...

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu Patientinnen

nur für Fachkreise Das Mammakarzinom des Mannes

Brustkrebs stellt bei Männern eine zu wenig erforschte Krankheitsentität dar. Es gibt kaum Studien zum männlichen Mammakarzinom, und Männer wurden bislang bei Brustkrebsstudien meistens ausgeschlossen. Aber man kann Erkenntnisse, die von Frauen mit Mammakarzinom ...

Endokrine Therapie

Gute Compliance erfordert Überzeugungsarbeit

Der Anteil der Patientinnen, die die adjuvante endokrine Therapie nach einer hormonrezeptorpositiven Brustkrebserkrankung abbrechen, ist hoch. Koreanische Forscher machten sich auf die Suche nach den Gründen dafür.

Auswertung zweier großer Kohorten

Obst und Gemüse essen gegen Brustkrebs

Ein Großteil der Deutschen ist der Meinung, sich gesund zu ernähren. Tatsächlich ist jedoch der Anteil an frischem Obst und Gemüse am täglichen Speiseplan bei den meisten Menschen deutlich zu gering. Dabei gibt es gute Gründe, mehr davon zu essen. Ein hoher ...

Komplementärer Einsatz beim Mammakarzinom

nur für Fachkreise Akupunktur zur Verhinderung von Therapieabbrüchen

Aromataseinhibitoren (AI) sind wichtige Wirkstoffe in der Therapie des frühen und metastasierten hormonsensiblen Mammakarzinoms postmenopausaler Frauen. Jedoch können sie mit starken Nebenwirkungen behaftet sein, was sich negativ auf die Compliance der Patientinnen auswirken kann...

Varia

IQWiG-Nutzenbewertung zu Oncotype DX®

Das Deutsche Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitssystem (IQWiG) hat eine Nutzenbewertung zu dem Oncotype DX Breast Recurrence Score® Test bei Brustkrebs auf Basis der TAILORx-Studie vorgenommen. Darin sieht das IQWiG einen „Anhaltspunkt für ...
x