Mammakarzinom | Gyn-Depesche 4/2016

Das Überleben zielgerichtet verbessern

Zielgerichtete Substanzen spielen in der Brustkrebstherapie eine zentrale Rolle. Im Rahmen der 36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) besprachen Experten verschiedene Behandlungsoptionen, die das Überleben der betroffenen Patientinnen optimieren können. Auch welche Therapie z. B. beim HER2-positiven Mamma- Ca first-line eingesetzt werden sollte, wurde diskutiert.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?