Orale Kontrazeptiva

Gyn-Depesche 1/2023

Estetrol-Kombipille ergänzt das KOK-Portfolio

Gedeon Richter hat seine Palette kombinierter oraler Kontrazeptiva (KOK) um die monophasische Kombinationspille Drovelis® erweitert. Welche Frauen von einem Umstieg auf die neue Wirkstoffkombination profitieren können, erläuterte Prof. Dr. Thomas Römer auf dem DGGG-Kongress in München.

Die seit gut einem Jahr verfügbare monophasische Kombinationspille Drovelis® wurde europaweit in nahezu einer Million Zyklen angewendet. Sie enthält neben dem bekannten Gestagen Drospirenon als erste und bisher einzige das bioidentische Estrogen Estetrol (14,2 mg E4, 3 mg Drospirenon). Das für die arzneiliche Verwendung auf pflanzlicher Basis hergestellte Estrogen sorgt für einen stabilen Zyklus und weist in Kombination mit Drospirenon ein günstiges metabolisches Profil auf – mit geringem Effekt auf Leber und Hämostase, wie Prof. Dr. Thomas Römer, Chefarzt der Abteilung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Evangelisches Krankenhaus Köln-Weyertal, auf dem DGGG-Kongress in München ausführte.

Nicht jede Frau findet von Anfang an die passende Pille für sich. Häufig brechen Anwenderinnen wegen auftretender Nebenwirkungen die Pilleneinnahme vorzeitig ab oder wechseln aus Unzufriedenheit zu einem anderen Präparat. Welche Frauen von einem Umstieg auf die neue Wirkstoffkombination profitieren können, erläuterte Römer in verschiedenen Fallbeispielen: Dabei zeigte sich nach einer zwölfmonatigen Anwendung, dass die Kombination von E4/DRSP bei bestehenden Blutungsstörungen oder Stimmungsveränderungen unter anderen Pillen eine günstige Option darstellen kann. Mit der estetrolhaltigen Kombinationspille erreichen mehr als neun von zehn Anwenderinnen eine regelmäßige geplante Blutung mit einer im Verlauf immer geringer werdenden Zwischenblutungsrate. Auch beim prämenstruellen Syndrom sowie Androgenisierungserscheinungen können drospirenonhaltige Kontrazeptiva von Vorteil sein. AZ

Quelle: SYMPOSIUM „Orale Kontrazeption mit Östrogen – Natürlich von Vorteil“, München, 14.10.2022, Veranstalter: Gedeon Richter, Produkt: Drovelis®
ICD-Codes: Z30.-
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x