Alternativmedizin in Norwegen | Gyn-Depesche 6/2018

Frauen lieben CAM

Komplementäre und alternative Medizin (CAM) beinhaltet medizinische Maßnahmen, Praktiken und Produkte, die nicht zur klassischen Schulmedizin gehören. In Europa finden diese Methoden vor allem bei Frauen Anklang, so auch in Norwegen.
Befürworter von CAM machen nach Literaturangaben zwischen 2% und 49% der Patientenklientel aus (bezogen auf zwölf Monate). Typischerweise handelt es sich um gebildete junge bis mittelalte Frauen.
Im Rahmen einer gesundheitspolitischen „Marktanalyse“ in Norwegen (TNS Gallup Health policy Barometer) befragte man 3702 Personen, ob sie CAM-Methoden ablehnten bzw. einsetzten, ggf. ausschließlich oder zusätzlich zu einem Kontakt mit einem Arzt. Für die Auswertung der Fragebögen blieben 1240 Männer und Frauen übrig. Das Alter reichte von 16 bis 92 Jahren.
90,2% der Teilnehmer würden im Falle einer behandlungsbedürftigen chronischen Erkrankung einen Dr. med. aufsuchen. Nur 9,8% würden zusätzlich einen Anbieter von CAM-Leistungen in Anspruch nehmen.
Diejenigen, die einen klassischen Arzt und zusätzlich einen CAM-Verteter aufsuchen würden, waren überwiegend Frauen im Alter unter 60 Jahren. Die Teilnehmer der Befragung vertrauten darauf, dass CAM nur von professionellen, gut geschulten Heilern angeboten wird. Sie waren außerdem der Meinung, dass Menschen, die sich an CAM-Provider wenden, ernsthaft krank sind und darauf hoffen, geheilt zu werden. Viele hatten von anderen gehört, dass andere Leute gute Erfahrungen mit einer solchen Behandlung gemacht hätten. WE
Quelle: Kristoffersen AE et al.: Prevalence and reasons for intentional use of complementary and alternative medicine as an adjunct to future visits to a medical doctor for chronic disease. BMC Complement Altern Med 2018; 18(1): 109

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?