Neue Bücher | Gyn-Depesche 5/2018

Kursbuch zur Doppler-Sonographie

Unterstützend zur Weiterbildung hilft das „Kursbuch Dopplersonografie in Gynäkologie und Geburtshilfe“, die entsprechenden Lehrinhalte zu vertiefen. Passend dazu ist das Buch in drei aufeinander aufbauende Kursabschnitte aufgeteilt. Im ersten Abschnitt werden die physikalischen Grundlagen der Sonographie erklärt, ebenso wie die Untersuchung der uteroplazentofetalen Einheit und die relevanten Indikationen in der Schwangeschaft. Im zweiten Teil wird die Doppler-Sonographie in verschiedenen klinischen Situationen, z. B. bei Frühschwangerschaft oder Präeklampsie-Screening, besprochen. Der letzte Abschnitt widmet sich u. a. Befunden um den Geburtstermin und ordnet den Stellenwert der Doppler-Sonographie in Zusammenhang mit anderen Untersuchungsmethoden ein. Die Buchinhalte richten sich nach der Ultraschall-Vereinbarung der KBV und den Leitlinien der AWMF. Erfahrenen Untersuchern ist mit dem 218 Seiten starken Buch ein praktisches Nachschlagewerk geboten.

Christof Sohn, Karl Oliver Kagan, Herbert Fluhr, Klaus Vetter: Kursbuch Dopplersonografie in Gynäkologie und Geburtshilfe. Georg Thieme Verlag KG, 2018

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.