Artikelserie zum Thema Stillen | Gyn-Depesche 4/2016

Muttermilch macht die Welt gesünder, intelligenter und reicher

Die gesundheitlichen Vorteile des Stillens sind hinlänglich bekannt. Und sie beschränken sich nicht – wie vielfach angenommen – in erster Linie auf einkommensschwache Länder. Auch in der „westlichen Welt“ hat das Stillen positive Effekte für Mutter und Kind.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?