Theramex

Gyn-Depesche 5/2021

Pille Zoely® jetzt als 6-Monatspackung

Das monophasische 24/4 Kontrazeptivum Zoely® ist seit August 2021 auch als Packung für sechs Zyklen erhältlich.
Bislang war das erste und einzige orale kombinierte Kontrazeptivum (KOK), wel- ches das natürliche Estrogen 17-β- Estradiol (E2) mit dem neutralen Gestagen Nomegestrolacetat (NOMAC) kombiniert, ausschließlich als N1- oder N2-Packung erhältlich. Die neue Packungsgröße N3 ermöglicht den Anwenderinnen eine Kostenersparnis von 5 % im Vergleich zur Größe N2.
Das hochselektive Hormon E2 ist strukturell identisch mit dem von Frauen natürlich produzierten Estrogen, wodurch es einen nachweislich geringeren Einfluss auf den Leberstoffwechsel hat als synthetische Estrogene. Auch bei dem Progesteron--Derivat NOMAC handelt es sich um ein hochselektives Gestagen, das eine antiestrogene Wirkung auf das Endometrium und eine moderate antiandrogene Wirkung vereint – ohne jedoch mineralkortikoide, androgene oder estrogene Effekte zu zeigen.
Zudem gibt es erste Hinweise aus einer kleinen randomisierten Studie, dass die Wirkstoffkombination aus E2/NOMAC die Aktivität des Gerinnungssystems weniger stark beeinflusst als herkömmliche KOK (Levonorgestrel/Ethinylestradiol). Auch die im Dezember 2020 abgeschlossene Post-Autorisierungs-Studie Pro-E2 verglich das Risikoprofil von E2/NOMAC mit den Risiken von KOK, die Levonorgestrel enthalten. Die Bewertung der Studiendaten durch die Europäische Arzneimittel-Agentur sowie erste Veröffentlichungen werden für Herbst 2021 erwartet.
ICD-Codes: Z30.-
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x