Erythromelalgie | Gyn-Depesche 5/2011

Schmerzen in der Vulva über Jahre

Die Erythromelalgie ist eine seltene Erkrankung, charakterisiert durch episodisch auftretende Erytheme der Haut mit erhöhter Temperatur und brennendem Schmerz. An häufigsten kommt sie an Händen und Füßen vor.

Eine 67-jährige Frau litt an ständigen Schmerzen und Jucken im Vulva-Bereich, verbunden mit Rötung und fühlbarer Überwärmung. Ähnliche Beschwerden waren bereits in ihrer Kindheit aufgetaucht. Mit 33 unterzog sie sich einer Hysterektomie und Ovarektomie.

Haut und Schleimhaut der Vulva erschienen jetzt normal mit postmenopausaler Atrophie. Es bestand aber starke Druckemp­findlichkeit. Mit der Gabe von Clonazepam wurde eine leichte Besserung erzielt. Zu einer dramatischen Besserung kam es aber, als der Hausarzt die antihypertensive Medikation änderte und einen Betablocker (Nebivolol) verschrieb. Von nun an blieben die Rötungen aus; die Lebensqualität stieg enorm.

Die Erythromelalgie kommt am häufigs­ten in der fünften und sechsten Lebensdekade vor. Man unterscheidet eine primäre Form (mit genetischer Disposition) und eine sekundäre (diese soll von Medikamenten ausgelöst werden oder mit hämatologischen und Bindegewebserkrankungen etc. zusammenhängen). Der beschriebene Fall scheint eine Mischung aus beiden Formen zu sein. Medikamente, die oft bei Erythromelalgie versucht werden, wie Kalziumantagonisten oder hochdosierte ASS, wurden bei dieser Frau nicht eingesetzt. WE

Quelle: Johnson E et al.: Erythema and burning pain in the vulva: a possible phenotype of erythromelalgia, Zeitschrift: Case Reports in Medicine, Ausgabe (2011), Seiten: doi: 10.1155/2011/374167

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?