| Gyn-Depesche

Unterstützung für werdende Mütter

Ab sofort gibt es für werdende Mütter die Lumbalorthese Lumbamed maternity. Mit zunehmendem Babybauch verlagert sich der Körperschwerpunkt nach vorne, Lendenwirbelsäule und Becken werden stärker belastet, was zu Schmerzen führen kann. Die neue Lumbalorthese stützt und wirkt dem erhöhten Druck entgegen. Das sorgt für eine Entlastung von Bauchdecke, Becken und Lendenwirbelsäule.
Zum Einsatz kommt Lumbamed maternity bei Schmerzen im Lebenwirbelsäulen-Bereich und Hyperlordose während der Schwangerschaft, Beschwerden durch Abdomendehnung sowie Lumbalgien und Lumboischialgien. Die Lumbalorthese wächst stufenlos mit dem zunehmenden Bauchumfang mit und bietet dank der körpergerechten Passform einen hohen Tragekomfort. Die gewünschte Entlastung kann mithilfe der seitlichen Gurte individuell eingestellt werden. Dabei schränkt die Anwendung der Lumbamed maternity die Bewegungsfreiheit des ungeborenen Kindes nicht ein und übt keinen Druck auf den Bauch aus.

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?