Hormonelle Regime | Gyn-Depesche 4/2019

Wenn die Menses verschoben werden müssen

Es gibt praktische Gründe, die Monatsblutungen um einige Zeit zu verschieben, unter anderem auch religiöse. Oft werden dafür kombinierte hormonelle Kontrazeptiva eingesetzt. Sie sind aber nicht ideal für diesen Zweck.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?