Service | Gyn-Depesche 1/2019

Digitales Terminmanagement- System

Notfälle, Spontanbesuche und Personalausfälle verschlingen im Praxisalltag viel Zeit. Das Terminmanagement-System von Doctolib® erleichtert den koordinativen Aufwand. In dem regelbasierten Online-Terminbuchungssystem wird festgelegt, zu welchen Zeiten und unter welchen Bedingungen Patienten Termine online buchen können. Die gebuchten Termine werden dann automatisch in den angebundenen Kalender übertragen, ohne von der Praxis einzeln bestätigt werden zu müssen. Standardmäßig werden alle Patienten an ihren Termin erinnert und erhalten dabei zusätzlich auch alle dafür wichtigen Informationen, z. B. Erscheinen im Nüchternzustand oder mitzubringende Vorbefunde. Eine integrierte Wartelistenfunktion informiert den Patienten automatisch über einen freigewordenen Termin. Die Online-Buchungen können auf der Website des Arztes oder über die Plattform doctolib.de erfolgen. Weitere Infos unter info.doctolib.de.


Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.