Antibiotikaprophylaxe bei PPROM
Die Antibiotikaprophylaxe nach PPROM mit Cephalosporinen der 3. Generation war in einer Studie mit einem verbesserten neonatalen Ergebnis assoziiert.

Frühgeburt

Welcher Geburtsmodus nach Sectio?

Frauen, die nach einem Kaiserschnitt erneut schwanger werden, müssen eine Entscheidung über den Geburtsmodus treffen. Selbst wenn sie noch nicht vaginal entbunden haben und sich in der Frühgeburtsphase befinden, hat die Spontangeburt gegenüber der elektiven Re-Sectio ...

Postpartale Depression oder PTSD?

nur für Fachkreise Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) nach der Geburt

Eine von drei Frauen erlebt die Geburt ihres Kindes als traumatisch, wobei zwischen 3 und 6 % eine postpartale posttraumatische Belastungsstörung (PTSD) entwickeln. Ein traumatisches Erlebnis, in diesem Fall die Geburt des Kindes, wird definiert als „ein Ereignis, eine Reihe von...

Besser weniger Opioide

nur für Fachkreise Multimodale Schmerztherapie nach Sectio

Opioide stellen generell eine wichtige Säule in der postoperativen Analgesie dar – so auch nach einer Sectio. Allerdings haben Opioide bekanntermaßen Nebenwirkungen, auf die insbesondere in der postpartalen Phase geachtet werden muss. Daher kommen auch in der Gynä...

Ein guter Start ins Leben

Was erwarten Mütter von der Geburtshilfe?

Die Geburt eines Kindes stellt für die Mutter ein existenziell bedeutsames Lebensereignis dar. Ziel jeder Entbindung muss dabei laut Weltgesundheitsorganisation ein positives Geburtserlebnis sein. Was wünschen sich Gebärende in Norwegen von der geburtshilflichen Betreuung?

73. Kongress Deutsche Gesellschaft für Urologie

Fruchtbarkeit auf Rezept

Die neue Richtlinie zur Kryokonservierung von Ei- und Samenzellen soll jungen Erwachsenen mit Krebs zumindest die finanzielle Sorge um den Fertilitätserhalt nehmen. Über die Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch Krankenkassen sowie potenzielle Schwachstellen der...

Sectio caesarea

Kein höheres Infektionsrisiko durch spätere Antibiose

Um das Risiko für eine maternale Infektion nach einem Kaiserschnitt zu senken, empfehlen deutsche und internationale Leitlinien eine antibiotische Prophylaxe vor dem Hautschnitt. Erfolgt sie erst nach der Abnabelung, könnte das allerdings für das kindliche Mikrobiom von ...

An postpartaler Blutung sterben viele Frauen

nur für Fachkreise Konsistente Empfehlungen gesucht

Der lebensgefährliche Blutverlust nach der Entbindung stellt weltweit die führende vermeidbare Ursache von mütterlicher Morbidität und Mortalität dar. In den USA nahm die von 1993 bis 2014 von acht auf 40 Fällen pro 10.000 Entbindungen zu. Kann man die ...

 

x