Therapie-Optionen | Gyn-Depesche 6/2018

Langzyklus mit EE30/ LNG150

Die EMA hat die Zulassung für die Langzyklus-Kontrazeption mit der oralen Kombination aus Ethinylestradiol 30 μg plus Levonorgestrel 150 μg (EE30/LNG150, Evaluna®) erteilt. Das Langzyklus- Präparat sieht die tägliche Einnahme einer Tablette über einen Zeitraum von 84 Tagen vor, gefolgt von einem siebentägigen hormonfreien Intervall (84/7). Die Zulassung basiert auf den Ergebnissen einer Phase-3-Studie mit über 1280 Patientinnen, in welcher sich das Langzyklus-Präparat (Evaluna®) gegenüber einem konventionellen Regime (21/7) mit derselben Hormonzusammensetzung als zuverlässig und wirksam erwies (Pearl-Index 0,483) und zudem mit einer geringeren Zahl der Blutungstage gegenüber dem 21/7-Regime verbunden war.

ICD-Codes: Z30.-

Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.