Therapie-Optionen | Gyn-Depesche 4/2019

Nahrungsergänzung bei Kinderwunsch

Jede dritte Frau mit Kinderwunsch wird innerhalb eines Jahres nicht schwanger. Häufig liegen aber keine Störungen der Reproduktionsorgane vor. Denn die Fertilität der Frau wird von vielen Faktoren beeinflusst, wie Alter und allgemeine Lebensumstände, aber auch Stress, innere Konflikte und psychische Belastungen sowie die Ernährungsweise. Mit dem Nahrungsergänzungspräparat CLAVELLA® premium (pro Tagesdosis: 4 g myo-Inositol, 100 mg alpha-Lactalbumin, 400 mg Polsäure) kann man Frauen mit Kinderwunsch gezielt unterstützen. Der hohe Stellenwert einer ausreichenden Folsäure-Versorgung ist hinlänglich bekannt. Myo-Inositol hat positive Wirkungen auf die Menstruation, Ovulation und Eizellqualität. Das in CLAVELLA® premium enthaltene alpha-Lactalbumin fördert nachweislich die Aufnahme von myo-Inositol. Durch alpha-Lactalbumin erreichen auch myo-Inositol-resistente Patientinnen signifikant höhere myo-Inositol- Blutplasmaspiegel.

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?