VTE und Migräne mit Aura | Gyn-Depesche 3/2020

Schlaganfall-Risiko bei jungen Frauen größer

Hohe Östrogenspiegel steigern das Risiko für Migräne mit Aura (MWA), venöser Thromboembolie (VTE) und Schlaganfall. Doch welche Mechanismen beschreiben einen Zusammenhang zwischen Migräne und ischämischem Schlaganfall?
In einer Datenbanksuche in MEDLINE/ PubMed wurde auf Zusammenhänge geprüft. Es zeigte sich, dass MWA mit mehreren Schlaganfall-Risikofaktoren wie z. B. Bluthochdruck, Hyperlipidämie, Diabetes mellitus, Zigarettenrauchen, Vorhofflimmern und Foramen ovale assoziiert ist. MWA-assoziierter ischämischer Schlaganfall tritt öfter bei jungen Frauen (<45 Jahre) mit häufigen Migräneattacken, hormoneller Empfängnisverhütung sowie Schwangerschaft und Präeklampsie auf. Es gibt zunehmend Hinweise darauf, dass Kardioembolien, häufig in Verbindung mit Thrombophilie, eine herausragende Rolle bei MWA-assoziierten Hirninfarkten spielen. Die Autoren schlussfolgern, dass MWA mit ischämischem Schlaganfall assoziiert ist. Das Risiko besteht überwiegend bei Frauen, insbesondere bei Frauen vor der Menopause. Die Identifizierung von Endothelaktivierung, Thrombophilie und interatrialem Shunt von rechts nach links bei MWA und MWA-assoziiertem ischämischem Schlaganfall legt nahe, dass Personen mit sekundärer, Ischämie-induzierter Aura ein erhöhtes Schlaganfallrisiko haben können. Gut konzipierte prospektive Längsschnittstudien zu diesem Thema wären hilfreich, um die Wissenslücken zu schließen und die besten Praktiken für die diagnostische Bewertung und Behandlung zu finden. DM
Quelle: Tietjen GE, Maly EF: Migraine and ischemic stroke in women. A narrative review BJOG Headache 2020; 60(5): 843-63. doi: 10.1111/ head.13796. Epub 2020 Apr 4.
ICD-Codes: G43.1,O88.2

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?