Urogenitales Menopausensyndrom | Gyn-Depesche 4/2019

Vulvovaginale Symptome des Hormonentzugs

Etwa jede zweite postmenopausale Frau leidet an Scheidentrockenheit, Dyspareunie und anderen vulvovaginalen Beschwerden. Zwei Gynäkologie-Professorinnen aus New Jersey fassten die Therapieoptionen des urogenitalen Menopausensyndroms zusammen.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?