Dammschmerzen nach Vaginalgeburt

nur für Fachkreise So wirkt Acetylsalicylsäure

Nach einer Vaginalgeburt können erhebliche Dammschmerzen auftreten Auch bei intaktem Perineum sind Beschwerden nicht auszuschließen. Eine einmalige Dosis Acetylsalicylsäure kann hier möglicherweise Linderung verschaffen.

Hypoglykämiegefahr bei Stillen mit Typ-1-Diabetes

Nächtliche Aufnahme von Kohlenhydraten nicht nötig?

Vor allem nachts besteht bei stillenden Frauen mit Typ-1-Diabetes oft die Sorge einer Unterzuckerung. Jetzt kam eine Studie zu einem überraschenden Ergebnis: Stillende Typ-1-Diabetikerinnen erreichen eine bessere glykämische Kontrolle als nicht stillende.

SGA-Schwangerschaften

Die Definition verändert sich

Die nicht erkannte fetale Wachstumsrestriktion stellt den stärksten Risikofaktor für eine Totgeburt dar. Ein geburtshilfliches Ziel ist daher die rechtzeitige Entbindung mangelversorgter Kinder. Dieses Vorgehen hat allerdings Auswirkungen auf die Perzentilen.

Präeklampsie

Risikofaktor für psychiatrische Störungen?

Mehrere Studien bestätigen einen Zusammenhang zwischen Präeklampsie und psychiatrischen Störungen wie postpartale Depression und Psychose während der Schwangerschaft. Nach Überprüfung der Literatur zeigt sich, dass Präeklampsie nicht nur ein Risikofaktor ...

Praxistipp

Benzodiazepine hemmen Tubenmotilität

Die präkonzeptionelle Einnahme von Benzodiazepinen begünstigt möglicherweise ektope Graviditäten. Zu diesem Schluss kommen US-Wissenschaftler nach Auswertung von mehr als 1,6 Millionen Schwangerschaften.

 

x